en hr it

Die Riviera Opatija - der Mittelpunkt des kroatischen Tourismus

Demnächst

Alle Veranstaltungen ansehen

Opatija - ein trendiges Reiseziel

Als echte Biedermeier-Schönheit nahm die Villa Angiolina rasch einen wichtigen Teil im gesellschaftlichen Leben ein. Im Jahre 1873 wurde eine Eisenbahnanbindung von Opatija nach Ljubljana und jenseits davon geschaffen und 1889 wurde der Ort zu einem Kurort erklärt. Um die neuen modischen Touristen zu beherbergen, wurden die ersten Hotels wie etwa das Kvarner (das erste Hotel an der Adria), das Imperial und das Remisens Premium Grand Hotel Palace gebaut.

Berühmte Gäste erscheinen in Opatija

Hotel Excelsior historyEs ist unmöglich, sämtliche Namen berühmter Gäste aufzulisten. Folgende Personen sollten aber unbedingt erwähnt werden: Friedrich Schüler, Generaldirektor der Wiener Südbahngesellschaft und Initiator der touristischen Entwicklung der Stadt, sowie Dr. Julius Glax und Theodor Billroth, die sich um die Entwicklung des Gesundheitstourismus verdient gemacht haben. Zahlreiche weitere schillernde Persönlichkeiten der europäischen Oberklasse weilten ebenfalls in Opatija wie etwa der kroatische Gouverneur Josip Jelačić, Erzherzog Ferdinand, Kaiserin Maria Anna, die österreichischen Thronfolger Stephanie und Rudolph, Kaiser Franz Joseph von Österreich, der deutsche Kaiser Wilhelm, König Oscar II. von Schweden und Norwegen, das rumänische Königspaar Carol und Elisabeth, die Komponisten Gustav Mahler und Giovanni Puccini, der Schriftsteller James Joyce, Nobelpreisträger Henryk Sienkiewicz, der russische Schriftsteller Anton Pawlowitsch Tschechow und die berühmte Tänzerin Isadora Duncan, die sich von den Palmen in Opatija zu neuen Tanzbewegungen inspirieren ließ.

Dies sind nur einige Namen von Berühmtheiten, die Opatija einst besuchten und mit denen eine neue Ära in der Geschichte des kroatischen Tourismus Einzug hielt. Von der Mitte der 1880er Jahre bis zu Beginn des 1. Weltkriegs war Opatija ein Ort, an dem man gesehen werden musste. Auch heute, viele Jahre später, ist Opatija bei den europäischen Touristen noch beliebt, die das ganze Jahr über herbeiströmen.

Besuchen Sie Opatija und lassen Sie die Geschichte auf sich wirken

Zahlreiche Denkmäler haben die Kultur der Stadt bereichert. Geschichten über Kummer und Leid durch Romanzen, über Intrigen, Hinterhalte, politische Spielchen und über Künstler auf der Suche nach Inspiration sind in jedem Winkel der Riviera Opatija verborgen und Sie haben nun die Möglichkeit, an diesen Geschichten teilzuhaben. Buchen Sie ein Zimmer in eines der vielen historischen Hotels von Opatija und lassen Sie die Geschichte auf sich wirken.

Unterkunft-Vorschläge

Gelegen in Opatija

Remisens Premium Villa Abbazia

Die 2018 renovierte Remisens Premium Villa Abbazia befindet sich neben dem Remisens Premium Grand Hotel Palace in der Nähe des zentralen städtischen Strandes.

Aktivitäten für Erwachsene Internet Corner Klimatisiert Haustiere Massage Parkplatz Historisches Hotel Premium Hotel Restaurant Spa Innenpool Wi-Fi Vergnügen

Preis ab 136

Erfahren Sie mehr