en hr it

Wetter und Klima in Opatija

  • Mit 9 °C 4 °C
  • Don 9 °C 4 °C
  • Fre 5 °C 3 °C
  • Sam 5 °C 3 °C
  • Son 3 °C 2 °C
  • Mon 6 °C -2 °C
  • Die 8 °C 4 °C

Übersicht Klima

Schon immer fand die Riviera Opatija unter trendbewussten europäischen Reisenden besonderen Anklang, denn die Stadt liegt direkt in der Kvarner Bucht, der Stelle, an der die Adria am tiefsten in den mitteleuropäischen Kontinent eindringt und ihn mit dem Mittelmeerklima vereint. In Opatija gehört das Wetter zu den größten Vorzügen gegenüber anderen Reisezielen.

Wettereigenschaften an der Riviera Opatija

  • Die durchschnittliche Lufttemperatur im Sommer beträgt 22 °C
  • Die durchschnittliche Lufttemperatur im Winter beträgt 7 °C
  • Die Meerwassertemperatur reicht von nur 9 °C im Winter zu nicht weniger als 26 °C im Sommer
  • Etwa 2100 Sonnenstunden im Jahr verzeichnet die Riviera

Das Wetter in Lovran, Opatija, Moscenicka Draga

Das Wetter in Lovran und in anderen kleineren Städten an der Riviera war schon immer ein wesentlicher Faktor bei der Weiterentwicklung als beliebtes Urlaubsziel. Lovran beispielsweise ist zwar nur 10 Kilometer von Opatija entfernt, jedoch kann das Wetter von dem in Opatija erheblich abweichen, was mit der relativen Lage der beiden Städte zum Berg Učka zu tun hat.

Für Opatija als auch für Lovran sind milde Winter kennzeichnend. Im Sommer ist es warm, jedoch nicht unerträglich heiß wie dies weiter im Süden der Fall ist. Dieses besondere Mikroklima ist nicht nur der Lage direkt am Meer, sondern vielmehr dem Berg Učka zu verdanken, einem üppig bewaldeten Massiv, an dessen Fuß der größte Teil der Riviera Opatija liegt.

Heilwirkung der Luft

Dank der fortwährenden Briese gemischt mit Aerosolen aus dem Meer und dem Duft einer üppigen Vegetation auf dem Berg Učka konnten sich Opatija und Lovran als Luftkurorte etablieren.

Dem Berg Učka und seiner geographischen Lage ist es auch zu verdanken, dass die Sonne in den Sommermonaten früher untergeht, was für angenehme und nie zu heiße Sommernächte und für einen guten Schlaf sorgt.

Winde in der Region

Die Winde, die in der Region am häufigsten vorkommen, sind der schon fast legendäre "Bura" (Nordwestwind) und der "Jugo" (südliche Richtung). Im Sommer weht der "Maestral" (westlich) als angenehme Briese oder der "Tramontana" (nördlich) am Morgen, der unter Windsurfern und Seglern sehr beliebt ist.

  • Bura - weht aus nordwestlicher Richtung
  • Jugo - weht aus südlicher Richtung
  • Maestral - weht aus westlicher Richtung im Sommer, meistens nachmittags
  • Tramontana - weht aus nördlicher Richtung, meistens am Morgen in den Sommermonaten

Wetter und Tourismus Hand in Hand

Diese einzigartigen Wettereigenschaften von Opatija und der hohe Salzgehalt im Meer waren dafür ausschlaggebend, dass die Stadt bereits 1889 zum Kurort ernannt wurde. Die Riviera ist für eine Verjüngung von Körper und Geist ideal, besonders im Herbst, Winter und im Frühjahr. Und wegen des charakteristischen Klimas lockt die Riviera Opatija als eine der wenigen Gegenden Kroatiens das ganze Jahr über Besucher an.